Wir sind bunt und fit! - Komm, mach mit!

Leitsätze

Jeder fühlt sich in unserer Schule wohl.

Jeder Schüler hat das Recht, ungestört zu lernen.

Jeder Lehrer hat das Recht, ungestört zu unterrichten.

Wir gehen vertrauensvoll und freundlich miteinander um.

Dazu:

- nehmen wir Rücksicht aufeinander
- helfen wir uns gerne gegenseitig
- lösen wir Konflikte friedlich

Schulprogramm

Jeder soll sich in unserer Schule wohl fühlen. Dafür ist ein gemeinsames und vertrauensvolles Füreinander und Miteinander aller notwendig: Schüler, Lehrer, Erzieher, Eltern und anderer Mitarbeiter.

Damit dies gelingen kann, gehen wir respektvoll miteinander um, nehmen wir Rücksicht aufeinander, helfen wir einander, bemühen wir uns, Konflikte friedlich zu lösen.

Im Mittelpunkt aller Bemühungen stehen das Wohl und die individuelle Förderung Ihres Kindes. Neben Schreiben, Lesen und Rechnen soll die Entwicklung fächerübergreifender Kompetenzen gefördert werden. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule sollen lernen, selbständig und eigenverantwortlich zu handeln, allein und mit anderen zu arbeiten, die eigene Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit zu entfalten, ihre musischen, künstlerischen sowie ihre sportlichen Fähigkeiten zu entwickeln, mit Medien verantwortungsbewusst umzugehen.

Im Verlauf eines Schultages wechseln Konzentrations- und Entspannungsphasen; meistens in regelmäßigen Abständen, aber auch je nach Bedarf.

Ab 7.00 Uhr Betreuung im Offenen Ganztag

1.Stunde: 8.00 Uhr - 8.45 Uhr
2.Stunde: 8.50 Uhr - 9.35 Uhr

Frühstückspause: 9.35 Uhr - 9.45 Uhr

Erste große Pause

3.Stunde: 10.05 Uhr - 10.50 Uhr
4.Stunde: 10.55 Uhr - 11.40 Uhr

Zweite große Pause

5.Stunde: 11.55 Uhr - 12.40 Uhr
6.Stunde: 12.45 Uhr - 13.30 Uhr

Bis 17.00 Uhr (freitags bis 15.00 Uhr) Möglichkeit der Betreuung im
Offenen Ganztag

In den großen Pausen bestehen Spielmöglichkeiten auf einer Fußballwiese, auf dem Schulhof, im Sandkasten, an diversen Klettergeräten, an den Tischtennisplatten und auf den Völkerball- und Hüpffeldern.

Schulleben:

- Gestaltung der Einschulung
- Patenschaftstreffen
- Herbstfeier
- Adventsbasar
- Überraschung am Nikolaustag
- Adventssingen
- Weihnachtsfeier
- Theatervorführung zum Halbjahreswechsel
- Lesewettbewerb
- Projekttage
- Chor
- AG Computer
- AG Instrumentalunterricht
- Unterrichtsgänge
- Klassenausflüge
- Mehrtägige Wanderfahrten
- Bundesjugendspiele und alternative Spiele
- Klassenfeste
- Schulfest (alle vier Jahre)
- Schulentlassungsfeier der Viertklässler
- Während der Schullaufbahn sind außer den  Erkundungen der Schulumgebung
noch beispielsweise Besuche von Bauernhof, Tierheim, Feuerwehr, Post,
Stadtbücherei, Theater, Polizei, Museum usw. vorgesehen.

Kooperationen:

- Kooperation mit dem DFB
- Kooperation ("Hand in Hand") mit den Kindertagesstätten "Franz-Grochtmann-
Straße und "Villa Sonnenschein"
- Kooperation mit der Musikschule Gütersloh
- Kooperation mit der Diakonie in Gütersloh (Erziehungsberatung)

Schulordnung

- Wir gehen freundlich und rücksichtsvoll miteinander um.

- Wir passen auf andere auf, helfen und trösten einander.

- Wir gehen mit allen Sachen in unserer Schule sorgfältig um.

- In den Pausen gehen alle Kinder auf den Schulhof oder auf den Sportplatz.

- Handys und ähnliche Gegenstände bleiben zu Hause.

- Wir halten uns an vereinbarte Regeln und Anweisungen.